top of page

Unsere Vision 

Eine Arbeitswelt, die
für uns und kommende 

Generationen lebenswert ist.

Eine Arbeitswelt, in der Wirtschaftlichkeit, Menschlichkeit und Nachhaltigkeit in Einklang miteinander stehen. Beziehungsfähige Organisationen sind Wegbereiter einer regenerativen Wirtschaft.

Eine Arbeitswelt,
die für uns
und kommende 

Generationen

lebenswert ist.

In der Wirtschaftlichkeit,
Menschlichkeit und Nachhaltigkeit

in Einklang miteinander stehen. Beziehungsfähige Organisationen
sind Wegbereiter einer regenerativen Wirtschaft.

Wir begleiten 
Unternehmen jeder
Größe in ihrer Weiterentwicklung
hin zu beziehungsfähigen, lernenden und zukunftsfähigen 

Organisationen.

Was wir tun

Wir begleiten

Unternehmen jeder
Größe in ihrer bewussten Weiterentwicklung
hinzu beziehungs-fähigen, lernenden 

und zukunftsfähigen 

Organisationen.

Durch bewusste Veränderungsarbeit begleiten wir die Menschen und Organisationen auf ihrem Weg hin zu mehr Resilienz, Beziehungsfähigkeit und positivem Zukunftsdenken.

Partizipative Veränderungsbegleitung

auf individueller, teamorientierter und organisationaler Ebene.

 

Von einem reflektierten und bewussten Ich, zu einem vertrauensvollen und erfolgreiches Wir. 

Unser Angebot

Organisationsentwicklung

Strategiearbeit

Teamentwicklung

Coaching

Führungskräfteentwicklung

Weiterbildung & Events

Festival für lebenswerte Arbeit

Kultur Experience Design

Offsites

Mutige Menschen in Start-Ups, mittelständischen Unternehmen und Großkonzernen unterschiedlichster Branchen haben wir schon begleiten dürfen.

Deutsche Bank AOK Miller United Optics BOGNER McDonald's extraETF Linz Tourismus ING Diba

Unsere Kunden & Projekte

Mutige Menschen
in Start-Ups, mittelständischen Unternehmen und Großkonzernen unterschiedlichster Branchen haben 

wir schon
begleiten dürfen.

System Thinking

Design 
Thinking

Theorie U

Systemische Beratung

Relation
Design

Kratzer I frida+paul

Unsere Leistungen 

Partizipative Veränderungs-begleitung auf individueller, teamorientierter und organisationaler Ebene.

Von einem reflektierten

und bewussten Ich, zu einem vertrauensvollen

und erfolgreichen Wir. 

Partizipative Veränderungs-begleitung auf individueller, teamorientierter und organisationaler Ebene.

Von einem reflektierten

und bewussten Ich, zu einem vertrauensvollen

und erfolgreichen Wir.

Unser Angebot richtet sich an Verant-wortliche in den Bereichen People & Culture, Kultur, Personalentwicklung, Strategie, Innovation und Unter-nehmensführung zur Umsetzung von menschzentrierten, kreativen und partizipativen Strategie-, Organisations- und Kulturentwicklungsprozessen.

Unser Angebot richtet sich an Verantwortliche in den Bereichen People & Culture, Kultur, Personalentwicklung, Innovation und Unternehmensführung zur Umsetzung von menschzentrierten, kreativen und partizipativen Strategie-, Organisations- und Kulturentwicklungsprozessen.

Organisationsentwicklung

bspw. die Gestaltung und Begleitung von partizipativen  Veränderungsprozessen für alle Beteiligten, wie in der Entwicklung einer agilen Organisation und von flexibleren Strukturen und wirksamen Prozessen.

Teamentwicklung

Wie gesund ist das Team? Wie belastbar sind die Beziehungen im Team? Folgt das Team gemeinsamen, klaren Zielen? Wie geht es den Menschen im Team? Was braucht jedes einzelne Teammitglied um seine/ihre bestmögliche Arbeit zu tun? Vertrauen ist die Basis für wirksame Zusammenarbeit. Daran arbeiten wir mit verschiedensten Ansätzen und Methoden.

Systemisches Coaching

Gemeinsam schaffen wir Zugänge zu Blockaden, Ängsten, Hürden und negativen Mustern und lösen diese auf. Ob Führungskräfte, Mitarbeitende, Selbstständige, Studenten oder als Privatperson - unser Coaching Ansatz hilft an bestehende Ressourcen und Werte anzuknüpfen und neue oder bestehende Fähigkeiten auszubilden. Für uns steht der Mensch im Mittelpunkt, warum wir uns darauf konzentrieren, wertvermehrende und sinnstiftende Lösungen aus der Persönlichkeit heraus zu entwickeln.

Holistische Kulturarbeit

Entwicklung einer Arbeitgebermarke, Weiterentwicklung des Führungsverständnisses, Erlebbar machen von Unternehmenswerten oder Entwicklung eines Verständnisses für zukünftige Zusammenarbeit, wie bspw. dem Umgang mit Konflikten oder einer gelebten Feedback-Kultur.

Partizipative Strategiearbeit

bspw. wie die Unterstützung in der Entwicklung eines Unternehmensleitbildes, der Unternehmensvision, einer Strategie für die Zukunft sowie der Ableitung von Zielen (auf Basis des OKR Ansatzes).

Berufliche Gesundheit

Wie gesund ist die Organisation? Wir begleiten Menschen in Organisationen in Themen wie Resilienz, Stressmanagement oder gesundes Körpergefühl. Eine gute Gesundheit ist die Basis für unser Wohlbefinden und damit unsere Arbeitsfähigkeit.

Führungskräfteentwicklung

Von Führungskräften zu Führungspersönlichkeiten. Was bedeutet es im Heute in Führung zu gehen? Bin ich als Führungskraft in einer stabilen Verbindung zu mir selbst? Gemeinsam mit Führungskräften beleuchten wir die vier Ebenen von Führung: Selbstführung, Führung von Mitarbeitenden, Teamführung und organisationale Führung.

Offsites & Teamtage

Wir bringen euch als Team (wieder) wirksam in Verbindung. Egal ob Führungsteams, Teams um Mitarbeitende - wir gestalten und halten den Raum für euch, um Dinge besprechbar zu machen, Lösungen zu finden und Vertrauen aufzubauen. Der Ort ist dabei für uns zentraler Beziehungsträger.

Collapsible text is perfect for longer content like paragraphs and descriptions. It's a great way to give people more information while keeping your layout clean. Link your text to anything, including an external website or a different page. You can set your text box to expand and collapse when people click, so they can read more or less info.

Collapsible text is perfect for longer content like paragraphs and descriptions. It's a great way to give people more information while keeping your layout clean. Link your text to anything, including an external website or a different page. You can set your text box to expand and collapse when people click, so they can read more or less info.

Collapsible text is perfect for longer content like paragraphs and descriptions. It's a great way to give people more information while keeping your layout clean. Link your text to anything, including an external website or a different page. You can set your text box to expand and collapse when people click, so they can read more or less info.

Get Started

frida+paul+kollektiv

Als Gemeinschaft von Experten:innen in den Bereichen Organisationsentwicklung, Strategie, Kreativität, berufliche Gesundheit und künstliche Intelligenz bündeln wir für jede Herausforderung die richtigen Kompetenzen und Leidenschaften, um gemeinsam wirksame Lösungen zu gestalten.

Andreas

  • LinkedIn

Gründer und Geschäftsführer

Kim

  • LinkedIn

Expertin für Kulturentwicklung und Intuitionsentfaltung

Michael

  • LinkedIn

Creative Director und Gründer
von Studio pona

Katharina

  • LinkedIn

Organisationsberaterin und Strategin für Unternehmens- und Markenstrategie

Patrick

  • LinkedIn

KI Beratung, Gründer und
CEO von Ideabay.ai

Jenny

  • LinkedIn

Expertin für Unternehmensstrategie, Markenstrategie und Leitbildarbeit

Max

  • LinkedIn

Agile Coach und
Systemischer Berater

Felicia

  • LinkedIn

Systemische Beraterin und Coach, Gründerin von featuring consulting und dem Labor für schönes Scheitern

Einfach mal machen! Lasst uns loslegen und lernt uns kennen.

Zukunftscheck deiner Organisation 

In diesem 1-tägigen Workshop-Format (online oder vor Ort bei Euch) betrachten wir gemeinsam eure Organisation aus der Perspektive  von 12 Dimensionen (Purpose, Struktur, Zusammenarbeit, Innovation, Autorität, Fehlerkultur, usw.)

Wir stellen uns die Fragen: Was sind eure Prinzipien in den jeweiligen Dimensionen? Wie verhaltet ihr euch in diesen Dimensionen? 
Blockiert oder fördert euer Verhalten die Weiterentwicklung auf einer persönlichen, gemeinschaftlichen und organisationalen Ebene? 

Gemeinsam priorisieren wir Herausforderungen, leiten
Entwicklungsfelder ab und erstellen einen Aktionsplan für eure zukünftigen Schritte als Organisation.

In diesem 1-tägigen Workshop-
Format (online oder vor Ort bei Euch) betrachten wir gemeinsam eure Organisation aus der Perspek-tive von 12 Dimensionen (Purpose, Struktur, Zusammenarbeit, Innovation, Autorität, Fehlerkultur, usw.) Wir stellen uns die Fragen: Was sind eure Prinzipien
in den jeweiligen Dimensionen?

Wie verhaltet ihr euch in diesen Dimensionen? Blockiert oder fördert euer Verhalten die Weiterentwicklung auf einer persönlichen, gemeinschaftlichen und organisationalen Ebene? 

Gemeinsam priorisieren wir Herausforderungen, leiten Entwicklungsfelder ab und erstellen einen Aktionsplan

für eure zukünftigen Schritte
als Organisation.

Tel. +49 176 821 586 51

hello@fridaundpaul.com

Zeppelinstr. 73

81669 München
Deutschland

© 2024 frida+paul

Wann ihr uns erreicht? 

Mo - Do: 09:00 bis 18:00 Uhr

Freitag: 09:00 bis 16:00 Uhr

Organisationsentwicklung

bspw. die Gestaltung und Begleitung von partizipativen Veränderungs-prozessen für alle Beteiligten, wie in der Entwicklung einer agilen Organisation und von flexibleren Strukturen und wirksamen Prozessen.

Holistische Kulturarbeit

Entwicklung einer Arbeitgebermarke, Weiterentwicklung des Führungsverständnisses, Erlebbar machen von Unternehmenswerten oder Entwicklung eines Verständnisses für zukünftige Zusammenarbeit, wie bspw. dem Umgang mit Konflikten oder einer gelebten Feedback-Kultur

Berufliche Gesundheit

Wie gesund ist deine Organisation? Wir begleiten Menschen in Organisationen in Themen wie Resilienz, Stressmanagement oder gesundes Körpergefühl. Eine gute Gesundheit ist die Basis für unser Wohlbefinden und damit unsere Arbeitsfähigkeit.

AOK Baden-Württemberg

Weiterentwicklung des Führungsverständnisses

In Zusammenarbeit mit dem Bereich Unternehmenskultur der AOK Baden-Württemberg haben wir das Führungsverständnis der Organisation in einem partizipativen Prozess weiterentwickelt. Über 800 Führungskräfte nahmen an digitalen und Live-Workshops teil, um die zentrale Frage zu beantworten: „Mit welcher Einstellung wollen wir in Zukunft uns selbst, unsere Mitarbeitenden, unsere Teams und unsere Organisation führen?“

Aktuell befindet sich das Projektteam in der Rollout-Phase des weiterentwickelten Führungsverständnisses. Ziel dieser Phase ist es, eine bewusste Auseinandersetzung mit dem Führungsverständnis zu fördern und es erlebbar zu machen. Dabei steht die zentrale Fragestellung im Fokus: „Was bedeutet das Führungsverständnis für mich persönlich in meiner Rolle bei der AOK Baden-Württemberg?“

Ein Einblick in unsere Arbeit 

BOGNER

Partizipativer Prozess zur Freilegung des Purpose

In einem Projektteam, das Mitarbeitende aus allen Unternehmensbereichen (Finance, Design, Marketing, People & Culture etc.) umfasste, haben wir uns auf die Reise gemacht, den Purpose der Marke BOGNER freizulegen. Das Ziel war es, das gesamte Unternehmen in diesen Prozess einzubinden. Durch eine eigens durchgeführte Mitarbeitenden-Umfrage, qualitative Story-Interviews mit der Familie BOGNER, dem Vorstandsteam und anderen wichtigen Personen der Firmengeschichte entwickelten wir sogenannte Purpose-Territorien. Diese Territorien halfen uns, die große Idee von BOGNER freizulegen.

Das Projektteam von BOGNER war während des gesamten Prozesses aktiv eingebunden, was zu einer hohen Verbundenheit mit dem Projekt und dem Ergebnis führte.

Ein Eiblick in unsere Arbeit 

Miller United Optics

Vision 2023 & Ziele 2024

Wie arbeitet ein österreichischer Familienbetrieb mit über 130 Mitarbeit-enden und 12 Filialen mit OKRs? Die Geschäftsführung stellte sich die Frage: "Wenn wir konsequenter mit Zielen arbeiten wollen, müssen wir doch auch überprüfen, ob unsere vor Jahren definierte Vision für die Zukunft heute noch relevant ist." In einem Vision-Sprint-Format entwickelte ein kleines Team aus Filialleiter*innen und der Geschäftsführung die bestehende Vision des Unternehmens weiter. Im Führungskreis wurde das Ergebnis dann mit allen Führungskräften besprochen und gleichzeitig die Ziele für das Jahr 2024 überprüft und angepasst. In vier Großgruppen-Workshops reflektierten die Mitarbeitenden die Vision, konnten Fragen stellen und eine persönliche Verbindung zur Vision und den Zielen für das Jahr 2024 aufbauen.

Ein Eiblick in unsere Arbeit 

McDonald's Deutschland

Team-Offsite für wirksame Zusammenarbeit

Eine wiederkehrende Herausforderung in Unternehmen ist die Zusammenlegung von Fachbereichen und die Bildung neuer Teams. Dabei stellen sich viele Fragen: Wer sind wir nun eigentlich? Was ist meine neue Rolle? Was ändert sich für mich? Mit wem arbeite ich jetzt zusammen? Wie arbeiten wir zusammen? An wen berichte ich jetzt? Genau vor diesen Fragen stand ein neu gegründeter Fachbereich bei McDonald's Deutschland. An zwei Tagen auf dem Sillberghaus widmete sich das Team zentralen Themen wie: Wie wollen wir in Zukunft zusammenarbeiten? Wer braucht was von wem? Welche Stakeholder müssen wir bedienen, welche nicht? Was sind unsere Verantwortlichkeiten und was nicht? Durch den Ansatz des System Thinkings gelang es uns, diese Themen ans Tageslicht zu bringen. Der Raum, die Natur und das bewusste Gestalten von Beziehungen trugen dazu bei, dass wichtige Themen besprechbar wurden und Lösungen erarbeitet werden konnten.

Ein Eiblick in unsere Arbeit 

Teamentwicklung

Wie wirksam ist das Team? Wie belastbar sind die Beziehungen im Team? Folgt das Team gemeinsamen, klaren Zielen? Wie geht es den Menschen im Team? Was braucht jedes einzelne Teammitglied um seine/ihre bestmögliche Arbeit zu tun? Vertrauen ist die Basis für wirksame Zusammenarbeit. Daran arbeiten wir mit verschiedensten Ansätzen und Methoden.

'Wir sind nicht nicht miteinander in Beziehung' -
wir schätzen die Verbindungen zu den Menschen, mit denen wir bereits Veränderung anstoßen, gestalten

und begleiten durften.

Führungskräfteentwicklung

Von Führungskräften zu Führungspersönlichkeiten. Was bedeutet es im Heute in Führung zu gehen? Bin ich als Führungskraft in einer stabilen Verbindung zu mir selbst? Gemeinsam mit Führungskräften beleuchten wir die vier Ebenen von Führung: Selbstführung, Führung von Mitarbeitenden, Teamführung und organisationale Führung.

Systemisches Coaching

Gemeinsam schaffen wir Zugänge zu Blockaden, Ängsten, Hürden und negativen Mustern und lösen diese auf. Ob Führungskräfte, Mitarbeitende, Selbstständige, Studenten oder als Privatperson - unser Coaching Ansatz hilft an bestehende Ressourcen und Werte anzuknüpfen und neue oder bestehende Fähigkeiten auszubilden. Für uns steht der Mensch im Mittelpunkt, warum wir uns darauf konzentrieren, wertvermehrende und sinnstiftende Lösungen aus der Persönlichkeit heraus zu entwickeln.

Offsites & Teamtage

Wir bringen euch als Team wirksam in Verbindung. Egal ob Führungsteams, Teams um Mitarbeitende - wir gestalten und halten den Raum für euch, um Dinge besprechbar zu machen, Lösungen zu finden und Vertrauen aufzubauen. Raum und Ort sind dabei für uns zentraler Beziehungsträger.

Wer wir sind

Eine Organisationsberatung mit der

Ideenkraft eines interdisziplinären Kollektivs, dem Scharfsinn einer Strategieberatung
und dem systemischen Ansatz der wert-orientierten Organisationsentwicklung.

Eine Organisationsberatung mit der Ideenkraft eines interdisziplinären Kollektivs, dem Scharfsinn einer Strategieberatung und

dem systemischen Ansatz

der wertorientierten Organisationsentwicklung.

Relational System
Thinking & Change

Beziehungen sind eine enorme und stark unterschätzte Quelle der Transformation und des Wohlbefindens. Dinge, Dienstleistungen, Angebote und Systeme werden einfach besser, wenn wir sie bewusst relational gestalten. Wir arbeiten für eine Zukunft, in der wir Menschen aus einer tiefen Bewusstheit für uns selbst, das Miteinander und das System, das uns umgibt, handeln. Menschen in Organisationen sehnen sich nach einem Gefühl wahrer Zugehörigkeit und Verbundenheit. Doch wie kommen wir dorthin? Unser Relational System Thinking Ansatz trägt genau zur Antwort auf diese Frage bei. Er integriert Elemente aus den Disziplinen des Design Thinkings, des System Thinkings, der Theorie U und der wertorientierten systemischen Beratung.

Unser Ansatz und Mindset

Beziehungen sind eine enorme und stark unterschätzte Quelle der Transformation und des Wohlbefindens. Dinge, Dienstleistungen, Angebote und Systeme werden einfach besser, wenn wir sie bewusst relational gestalten. Wir arbeiten für eine Zukunft, in der wir Menschen aus einer tiefen Bewusstheit für uns selbst, das Miteinander und das System, das uns umgibt, handeln. Menschen in Organisationen sehnen sich nach einem Gefühl wahrer Zugehörigkeit und Verbundenheit. Doch wie kommen wir dorthin? Unser Relational System Thinking Ansatz trägt genau zur Antwort auf diese Frage bei. Er integriert Elemente aus den Disziplinen des Design Thinkings, des System Thinkings, der Theorie U und der wertorientierten systemischen Beratung.

Design 
Thinking

System
Thinking

Relation 
Design

Theorie U

Systemische 
Beratung

Kratzer I frida+paul

Add a Title

Kratzer I frida+paul

Daniel

Video-, Web-, und Content Experte und Gründer von eyedrops media

Jörg

  • LinkedIn

Experte für Transformation, Change Management und
Agile Coaching sowie
Veranstalter der Programmreihe 
Future Dreaming

Gemeinsam für eine lebenswerte Arbeitswelt
von Morgen.

Gemeinsam für eine 
lebenswerteArbeitswelt 
von Morgen.

AOK Baden-Württemberg

Weiterentwicklung des Führungsverständnisses

In Zusammenarbeit mit dem Bereich Unternehmenskultur der AOK Baden-Württemberg haben wir das Führungsverständnis der Organisation in einem partizipativen Prozess weiterentwickelt. Über 800 Führungskräfte nahmen an digitalen und Live-Workshops teil, um die zentrale Frage zu beantworten: „Mit welcher Einstellung wollen wir in Zukunft uns selbst, unsere Mitarbeitenden, unsere Teams und unsere Organisation führen?“

Aktuell befindet sich das Projektteam in der Rollout-Phase des weiterentwickelten Führungsverständnisses. Ziel dieser Phase ist es, eine bewusste Auseinandersetzung mit dem Führungsverständnis zu fördern und es erlebbar zu machen. Dabei steht die zentrale Fragestellung im Fokus: „Was bedeutet das Führungsverständnis für mich persönlich in meiner Rolle bei der AOK Baden-Württemberg?“

BOGNER

Partizipativer Prozess zur Freilegung des Purpose

In einem Projektteam, das Mitarbeitende aus allen Unternehmensbereichen (Finance, Design, Marketing, People & Culture etc.) umfasste, haben wir uns auf die Reise gemacht, den Purpose der Marke BOGNER freizulegen. Das Ziel war es, das gesamte Unternehmen in diesen Prozess einzubinden. Durch eine eigens durchgeführte Mitarbeitenden-Umfrage, qualitative Story-Interviews mit der Familie BOGNER, dem Vorstandsteam und anderen wichtigen Personen der Firmengeschichte entwickelten wir sogenannte Purpose-Territorien. Diese Territorien halfen uns, die große Idee von BOGNER freizulegen. Das Projektteam von BOGNER war während des gesamten Prozesses aktiv eingebunden, was zu einer hohen Verbundenheit mit dem Projekt und dem Ergebnis führte.

Miller United Optics

Vision 2030 und Ableitung von Zielen für das Jahr 2024

Wie arbeitet ein österreichischer Familienbetrieb mit über 130 Mitarbeitenden und 12 Filialen mit OKRs? Die Geschäftsführung stellte sich  die Frage: "Wenn wir konsequenter mit Zielen arbeiten wollen, müssen wir doch auch überprüfen, ob unsere vor Jahren definierte Vision für die Zukunft heute noch relevant ist." In einem Vision-Sprint-Format entwickelte ein kleines Team aus Filialleiter:innen und der Geschäftsführung die bestehende Vision des Unternehmens weiter. Im Führungskreis wurde das Ergebnis dann mit allen Führungskräften besprochen und gleichzeitig die Ziele für das Jahr 2024 überprüft und angepasst. In vier Großgruppen-Workshops reflektierten die Mitarbeitenden die Vision, konnten Fragen stellen und eine persönliche Verbindung zu den Zielen für die Zukunft aufbauen.

McDonald's Deutschland

Team-Offsite für wirksame Zusammenarbeit

Eine wiederkehrende Herausforderung in Unternehmen ist die Zusammenlegung von Fachbereichen und die Bildung neuer Teams. Dabei stellen sich viele Fragen: Wer sind wir nun eigentlich? Was ist meine neue Rolle? Was ändert sich für mich? Mit wem arbeite ich jetzt zusammen? Wie arbeiten wir zusammen? An wen berichte ich jetzt? Genau vor diesen Fragen stand ein neu gegründeter Fachbereich bei McDonald's Deutschland. An zwei Tagen auf dem Sillberghaus widmete sich das Team zentralen Themen wie: Wie wollen wir in Zukunft zusammenarbeiten? Wer braucht was von wem? Welche Stakeholder müssen wir bedienen, welche nicht? Was sind unsere Verantwortlichkeiten und was nicht? Durch den Ansatz des System Thinkings gelang es uns, diese Themen ans Tageslicht zu bringen. Der Raum, die Natur und das bewusste Gestalten von Beziehungen trugen dazu bei, dass wichtige Themen besprechbar wurden und Lösungen erarbeitet werden konnten.

AOK Baden-Württemberg

Visionsarbeit und strategisches Leitbild

Bald erzählen wir euch mehr dazu!

Deutsche Bank AG

Handbuch für wirksame Zusammenarbeit (digital & vor Ort)

Bald erzählen wir euch mehr dazu!

Ein Einblick in unsere Arbeit

Partizipative Strategiearbeit

bspw. wie die Unterstützung in der Ent-wicklung eines Unternehmensleitbildes, der Unternehmensvision, einer Strategie für die Zukunft sowie der Ableitung von Zielen (auf Basis des OKR Ansatzes)

bottom of page